Übung vom 08.07.2019

Am monatlichen Übungsabend wurden zwei größere Flächenbrände auf einem Pferdehof simuliert. Unser Tanklöschfahrzeug (TLF) wurde hier von unserer neuen TS (Tragkraftspritze) mit Wasser versorgt. Diese ist seit neustem auf unserem Löschfahrzeug (LF16). Der zweite Einsatzabschnitt wurde von unserem LF16 gelöscht. Der komplette Funkverkehr wurde während der gesamten Übung über die Führungsgehilfen am 4.10.1 absolviert. Diese kümmerten sich um die Dokumentation im Einsatztagebuch und klärten wichtige Infos und Details mit dem Einsatzleiter ab.

Nach Übungsende wurde uns von den Besitzern des Pferdehofs noch der richtige Umgang mit Pferden erklärt und wie man diesen das passende Geschirr anzieht. Einige Kameraden/innen durften dann Ihr können unter Beweis stellen und durften den Pferden das Holster anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.